Die Wüste aus der Höhe bewundern

Scrambling Tour

Aktiv in einmaliger Natur
Die Wände des Wadi Rum bieten Möglichkeiten für verschiedenste Interessen mit oder ohne Seile.

Wir können die Schönheit des Wadi Rum ohne Seile aus luftiger Höhe beim sogenannten Scrambling bewundern. Das Scrambling ist eine Art des Wanderns, bei der es um steile Passagen geht, bei denen die Hände und Füße eingesetzt werden müssen. Anders als beim Klettern braucht man keine spezielle Ausrüstung, um die Trails zu erklimmen. Die Wüste Wadi Rum bietet eine große Auswahl an Wegen, die zu den Gipfeln oder über die felsigen Berge führen, von denen einige für fast Jedermann leicht zugänglich sind, andere komplizierter.

Ganz nach Deinen Wünschen
Die Zeiten zum Klettern können unterschiedlich lang sein. Auf dem Weg zu unserem Nachtlager können wir an anderen Attraktionen anhalten oder einfach das eindrucksvolle Wadi Rum von verschiedenen Aussichtspunkten abseits der Touristenpfade genießen.

Ich habe auch lange Führungen zu verschiedenen Kletterwänden organisiert und kenne die Begebenheiten dafür gut. Ich stelle zwar keine Kletterausrüstung, aber eine Sicherung ist durch mich möglich. Es ist auch möglich, einen Kletterguide für etwa 40 JOD dazuzubuchen. Eine genaue Absprache mit mir ist für eine Kletter Tour mit Seilen vor Buchung notwendig.

Touren & Preise

Jebel Hash

1 Person: 130 JOD
2-4 Pers.: 110 JOD
5-12 Pers.: 90 JOD
/ pro 24 Stunden/ pro Person
  • Diese Gipfelgruppe befindet sich im südöstlichen Teil der Wüste Wadi Rum. Von der Ostseite des Wadi Nughra führen viele Wege zum Gipfel, von wo aus man weitere hohe Punkte erreichen und unglaubliche Ausblicke über einen Großteil der Wüste und auch über die erste Bergreihe Saudi-Arabiens genießen kann.
  • einfach / 3-5 Stunden
  • Abholung und Abgabe am Camp oder der Touristeninformation
  • alle Mahlzeiten, Wasser und Tee
  • Jeep
  • Übernachtung mit Matten, Decken und Kissen
  • frei für Kinder unter 10 Jahren

Jebel um e’ddami

1 Person: 130 JOD
2-4 Pers.: 110 JOD
5-12 Pers.: 90 JOD
/ pro 24 Stunden/ pro Person
  • Der höchste Gipfel Jordaniens (1865 Meter). Dieser Berg liegt an der Grenze zum Wadi Rum, hinter dem südöstlichen Ende der Wüste. Es ist ein ziemlich langer Weg, um den Fuß des Berges zu erreichen und den Aufstieg zu beginnen. Von oben können wir einen 360-Grad-Panoramablick auf die Wüste, die saudischen Berge und bei klarem Wetter sogar das Rote Meer werfen!
  • einfach bis mittel / 4-6 Stunden
  • Abholung und Abgabe am Camp oder der Touristeninformation
  • alle Mahlzeiten, Wasser und Tee
  • Jeep
  • Übernachtung mit Matten, Decken und Kissen
  • frei für Kinder unter 10 Jahren

Burdah-Arch

1 Person: 130 JOD
2-4 Pers.: 110 JOD
5-12 Pers.: 90 JOD
/ pro 24 Stunden/ pro Person
  • Ein 3,5 km langer Berg mit einer großen Felsbrücke, welche als eine der höchsten Felsbrücken der Welt gilt. Dieser Aufstieg erfordert einige Kletterkünste, da mehrere Passagen Level 3 und ziemlich schwindelerregend sind. Oben angekommen, ist der Blick über die Wüste atemberaubend. Es ist möglich, die nur 2 oder 3 Meter breite Felsbrücke zu betreten.
  • mittel / 2-3 Stunden
  • Abholung und Abgabe am Camp oder der Touristeninformation
  • alle Mahlzeiten, Wasser und Tee
  • Jeep
  • Übernachtung mit Matten, Decken und Kissen
  • für Kinder unter 10 Jahren ungeeignet

Canyon Rakabat

1 Person: 130 JOD
2-4 Pers.: 110 JOD
5-12 Pers.: 90 JOD
/ pro 24 Stunden/ pro Person
  • Dieser schmale Pfad, der den Jebel Um Ushrin durchquert, beginnt am Dorf Rum und führt auf die andere Seite des Berges. Er endet hinter einer hohen Sanddüne - ganz in der Nähe der berühmten Roten Sanddüne. Die Route ist ausschließlich steinig und es gibt ein paar Momente, die schwierig sein werden, wenn man schwindelanfällig ist.
  • mittel / 2-3 Stunden
  • Abholung und Abgabe am Camp oder der Touristeninformation
  • alle Mahlzeiten, Wasser und Tee
  • Jeep
  • Übernachtung mit Matten, Decken und Kissen
  • frei für Kinder unter 10 Jahren

Wichtige Informationen

Ich rate dazu, Sonnencreme mitzubringen. Weiterhin sollte ein Tuch, welches als Kopfbedeckung dient, dabei sein. Hüte sind wegen des Fahrtwindes unpraktisch. Auch ein kleiner Rucksack für den Tag ist sinnvoll. Für den nächtlichen Toilettengang sind eine Taschenlampe oder Stirnlampe sowie Toilettenpapier und kleine Plastiktüten zum Entsorgen Deiner Abfälle sehr nützlich.

Kleidung: bequeme Kleidung, bei der es nichts ausmacht, wenn sie schmutzig wird. Gute Wanderschuhe oder Trekkingsandalen mit Socken und für die Nacht eine Fleecejacke oder ein großer warmer Pullover.

Was die Sanitäranlagen betrifft, so gibt es in der Wüste keine Duschen und keine Toiletten. Da die Wüste riesig ist, findet man aber immer eine ruhige Ecke für sich.

Generell ist es wichtig, immer eine kleine Plastiktüte für den Abfall bei sich zu haben. Im Auto wird es auch einen Mülleimer geben.

Ja, dank der von mir ausgewählten Biwakplätze (geschützt durch den Felsen), dem Holzfeuer und unseren großen Decken ist die Lagertemperatur immer angenehm und wir schlafen das ganze Jahr über draußen.

Wichtig: Ich kann unsere Matratzen und Decken nicht zwischen jedem Besucher waschen. Wer empfindlich ist und auf einem sehr sauberen Tuch schlafen möchten, den bitte ich, seine eigenen Bettdecken und Laken mitzubringen.

Ich arbeite ausschließlich mit Wanderbiwaks. Ich bin in der Tat gegen jede Idee von festen Lagern. Diese vielen und zumeist illegalen Festinstallationen zerstören die Landschaft.

Am Ende des Tages wähle ich einen von einem Felsen geschützten Ort aus und baue das Lager auf. Wir verbringen den Abend, nehmen das Abendessen ein und schlafen unter dem wunderschönen Sternenhimmel, während wir uns am Holzfeuer wärmen. Beim Betrachten der Milchstraße einzuschlafen ist ein unvergessliches Erlebnis, weshalb ich es bevorzuge, die Nächte unter den Sternen zu verbringen.

Buchung
Die Buchung einer Übernachtung und Tour erfolgt über das Buchungsformular auf meiner Website oder über WhatsApp. Meine Gäste sollten mich wissen lassen, an welchen Touren sie teilnehmen möchten und für wie viele Nächte sie bleiben möchten.
Für deutschsprachige Gäste können Anfragen gerne auch in Deutsch über das Buchungsformular oder per E-Mail erfolgen.

Kostenlose Stornierung
Meine Touren erfordern eine gewisse Organisation und den Einkauf von Lebensmitteln. Falls doch die Buchung geändert oder storniert werden muss – kein Problem. Bei mir kann kostenlos storniert werden. Es würde mir helfen, es 24 Stunden vorher per E-Mail oder WhatsApp mitgeteilt zu bekommen.

Zahlung
Die Zahlung erfolgt am Ende des Aufenthalts. Ich kann keine Kartenzahlung, sondern nur Bargeld in jordanischen Dinar, aber auch in US Dollar akzeptieren. Das Wadi Rum Village hat keine Geldautomaten. Es muss immer genug Bargeld vor der Ankunft bei mir eingeplant sein.

Ich freue mich auf den Besuch meiner Gäste.

Buchungsanfrage: Scrambling Tour

Du möchtest eine Tour buchen? Super, dann nimm jetzt Kontakt mit mir auf, am besten über WhatsApp oder fülle das unten stehende Formular aus.  Ich antworte Dir, so schnell es mir möglich ist. Ich freue mich auf unsere gemeinsame Tour!

oder mit dem unten stehenden Formular:

Ich habe lange Führungen zu verschiedenen Kletterwänden organisiert und kenne die Begebenheiten dafür gut.

Dein Gastgeber und Tourguide Mahmoud